Besonders gefreut hat mich im Juni der Besuch von fünfzig Bürgerinnen und Bürgerin aus der Region Trier in Berlin. Nach der Besichtigung des Plenarsaals hatten wir im Bundestag eine spannende Diskussion über die aktuelle politische Lage.

Am nächsten Tag hat sich die politisch interessierte Gruppe, darunter viele ehrenamtliche Jugendbetreuer und Mitglieder aus Sportvereinen, in „meinem“ Ministerium über die Arbeit des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz informiert. Auf dem Programm standen außerdem Besuche in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz, des Willy-Brand-Hauses und der Gedenkstätten Berlin-Höhenschönhausen und Berliner-Mauer. Abgerundet wurde die dreitägige Reise durch eine Stadtrundfahrt. Für mich ist es immer wieder ein besonderes Highlight, den Bürgerinnen und Bürgern aus meinem Wahlkreis zeigen zu können, wo und wie ihre Abgeordnete in Berlin arbeitet.