In diesem Jahr hatten wir gleich zwei besondere Gäste aus Berlin zum politischen Aschermittwoch in unserer Region.

Während ich als Europa-Spitzenkandidatin die Hauptrede am traditionellen Aschermittwoch im bayrischen Vilshofen halten durfte, beging in Trier meine Ministerkollegin Franziska Giffey ihren ersten politischen Aschermittwoch. Mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, unserem Europaabgeordneten Norbert Neuser, dem Trierer Oberbürgermeister Wolfram Leibe und unserem Landtagsabgeordneten Sven Teuber traf Franziska auf rund 200 Gästen im Kasino am Kornmarkt.

In Zemmer feierte der SPD-Ortsverein ein beeindruckendes Jubiläum: Zum 33. Mal wurde der Politische Aschermittwoch begangen. Es hat mich besonders gefreut, dass der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Karl Lauterbach – der letztes Jahr wegen Krankheit kurzfristig absagen musste – in diesem Jahr sein Versprechen eines Nachholtermins einlöste.